Sandfilter/Sandfilteranlage

Sandfilteranlage günstig kaufen

Sandfilteranlagen günstig kaufen
Bei Profi-Poolwelt finden Sie Ihren Traum Pool. Günstige Preise und Qualität.
Ihre Vorteile bei Profi-Poolwelt:

  • Schnelle Lieferung
  • Preiswert
  • Riesenauswahl
  • Qualität
  • Persönliche telefonische Beratung auf Wunsch



Sandfilteranlage Sandfilteranlage

Pool Sandfilter gibts guenstig bei uns dem Pool Fachhandel.

Pool-Sandfilter und Sandfilteranlage
Als Pool-Sandfilter bezeichnet man eine Filtereinheit mit Wegeventil und Filtersand
Als Sandfilteranlage bezeichnet man eine Filtereinheit mit Wegeventil und Poolpumpe.
Die Poolpumpe saugt über den Pool Skimmer das Poolwasser an und drückt es über den Sandfilter. Im Sandfilter befindet sich eine unterschiedlich hohe Quarz-Sandschicht (Filtersand), die das Pool-Wasser reinigt und von Trübstoffen und Schmutz befreit (Wasseraufbereitung).
Das gereinigte Pool-Wasser kommt vom Pool-Sandfilter oder der Sandfilteranlage wieder in das Becken zurück über die Pool Düse.
Es wird Filtersand in verschiedener Körnung verwenden, der Sand muss sehr scharfkantig sein, bei einer Rundenkörnung würde sich die Sandfilteranlage im Pool-Sandfilter gleich zusetzen und die Poolpumpe hätte viel mehr zu tun. Die Sandfilteranlage würde früher kaputt gehen.
Die benötigte Körnungsgröße des Filtersandes ist abhängig von dem verwendeten Pool Sandfilter oder der Sandfilteranlage.
Die richtige Körnungsgröße steht in der Bedienungsanleitung des Pool-Sandfilter:
Empfohlen wird meist eine Körnung von:
0,4 - 0,8 oder 0,8 - 1,2 mm bzw. 1,0 - 1,6 mm.


Anmerkung:
Guter Filtersand Quarzsand ist bereits vorgewaschen und dadurch rein von Schmutzteilchen.
Bei Erstinbetriebnahme von neuem Filtersand oder Quarzsand sollte trotzdem ca. 1-2 Minuten zurückgespült werden. In der Regel soll der Pool-Sandfilter mindestens 1 x wöchentlich, bei Bedarf öfter, rückgespült werden (abhängig von Größe des Pool bzw. Poolwasserqualität und des Wasservolumen und der Pool-lage). Es reicht in der Regel 2 – 4 Minuten Rückspülen.
Der Manometer am Pool-Sandfilter bietet den Hinweis auf die Notwendigkeit einer Rückspülung. Steht aber auch nochmal in der Bedienungsanleitung des Pool-Sandfilter.
Steigt der Druck des Pool-Sandfilter erkennbar an, dann ist der Filtersand verschmutzt und die Rückspülung sollte umgehend durchgeführt werden. Gegen Verkeimung im Sandbett des Pool-Sandfilter hilft in der Regel eine Stoßchlorung über den Pool Skimmer, aber Vorsicht, Chlorgranulat kann das Poolpumpe-Laufrad beschädigen. Weitere Mittel sind Flockkartuschen.
Wir führen ausschließlich und Qualitäts Pool-Sandfilter und Sandfilteranlagen. Durch Qualitäts- Pool-Sandfilter werden Sie auch ein optimales Reinigungsergebniss haben.