Stahlwandbecken | Schwimmbecken | Pool | Profi-Poolwelt

Artikel: 0

Warenwert: 0,00

Zum Warenkorb

 

Fachlexikon

Sandfilter - Sandfilteranlage

Sandfilter – Sandfilteranlage

Sandfilter bezeichnet man= Filtereinheit mit Wegeventil und Filtersand

Sandfilteranlage bezeichnet man= Filtereinheit mit Wegeventil und Filterpumpe
Die Filterpumpe saugt über den Skimmer das Schwimmbadwasser an und drückt es durch den Sandfilter. Im Sandfilter befindet sich eine unterschiedlich hohe Sandschicht, die das Wasser reinigt und von Trübstoffen befreit.

Gereinigt wird das Wasser wieder in das Becken zurückgegeben.

Es wird in Quarzsand in verschiedenen Körnungen verwenden, der Sand muss scharfkantig und mit viel Spitzen sein, bei Runderkörnung würde sich der Sandfilter gleich zusetzen und die Pumpe hätte mehr zu tun, wenn diese das überhaupt schaffen würde.

Die Körnungsgröße ist abhängig von dem verwendeten Sandfilter, die

Körnungsgröße steht in der Bedienungsanleitung:
Empfohlen wird meist eine Körnung von:

0,4 - 0,8 oder 0,5 - 1,0 mm bzw. 0,75 - 1,25 mm.



Anmerkung:

Guter Quarzsand, Filtersand ist bereits vorgewaschen und dadurch rein von Schmutzteilchen.

Bei Erstinbetriebnahme von neuem Filtersand sollte trotzdem ca. 1 bis 2 Minuten zurückgespült werden. In der Regel soll der Sandfilter mindestens 1 x wöchentlich, bei Bedarf öfter, rückgespült werden (abhängig von Größe des Beckens bzw. Wasserqualität und Wasservolumen). Es reicht in der Regel 2 – 5 Minuten Rückspülen.

Der Manometer am Sandfilter bietet den Hinweis auf die Notwendigkeit einer Rückspülung.

Steigt der Druck erkennbar an, dann ist der Filtersand verschmutzt und die Rückspülung sollte durchgeführt werden. Gegen Verkeimung im Sandbett des Sandfilters hilft in der Regel eine Stoßchlorung über den Skimmer, aber Vorsicht, Chlorgranulat kann das Pumpenlaufrad beschädigen. Weitere Mittel sind Flockkartuschen.

 

Schwimmbecken - Swimmingpool

Schwimmbecken - Swimmingpool

Warum ein Schwimmbecken von der Profi-Poolwelt?
Schwimmen ist für Ihren Rücken sehr gesund und das ist ja allgemein bekannt. Mit unseren Swimmingpools in den verschiedenen Varianten und Tiefen bieten wir Ihnen hochmoderne Schwimmbecken und Pools die nach den neuesten Fertigungsverfahren hergestellt wurden. Ob unsere modernen Handläufe der Stahlwandbecken oder die Schwimmbadfolie Innenhüllen, die nach einem bestimmten Prinzip hochfrequenzverschweißt werden oder die Auswahl der Poolmaterialien die für eine lange Lebensdauer sorgen (z.B. die Stahlwandbecken sind feuerverzinkt und mehrfach schutzlackiert). Wir sorgen dafür dass Sie auch jahrelang an Ihrem Schwimmbad oder Pool Freude haben.Bei uns finden Sie alles für Ihr persönliches Projekt und wir helfen und betreuen Sie gerne.

Wir setzen auf Qualitätsprodukte.

Jahrelange Schwimmbadfreude zeichnet uns aus.

Skimmer

Skimmer

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Skimmertypen und Größen die Sie bei uns bestellen können.

Unsere Einbauskimmer sind passgenau und aus Kunststoff oder Edelstahl, je nach dem was Sie benötigen, abhängig der Saugleistung, Filterpumpe und Pool - Größe. Sollten Sie nicht wissen, welcher Skimmer der passende ist oder Sie benötigen Ersatzteile, dann helfen wir Ihnen gerne weiter.

Funktion:

Der Skimmer

sitzt in der Höhe des Wasserspiegels, durch die das Schwimmbadwasser in die Filteranlage angesaugt und in den Filterkreislauf gebracht wird. Das im Sandfilter gereinigte Wasser wird durch die Einströmdüse (Einlaufdüse) wieder ins Schwimmbecken zurückgeführt.


Bei einem

Stahlwandbecken ist die Wasseroberfläche ca. 10 - 15 cm unter dem Beckenrand, so dass der Skimmer immer bis ca. zur Mitte mit Wasser bedeckt ist. Der Schmutz wird an der Wasseroberfläche (z.B. Blätter) vom Skimmer eingesaugt und alles was sich an Verunreinigungen unter der Wasseroberfläche befindet wirbelt die Düse auf und wird dann vom Skimmer erfasst. Deshalb ist die Einstellung der Einlaufdüse so wichtig. Die Einlaufdüsen sollte so eingestellt sein, dass sie in Richtung Boden weist um dort den Schmutz aufzuwirbeln.


Der Skimmer

wird in der Regel in die Seitenwand eingelassen, mit der Absaugöffnung nach innen. Ausstattung: beweglichen Klappe, die sich dem jeweiligen Wasserstand anpasst (Auftriebselement). Hinter der Skimmerklappe befindet sich ein Grobsieb, das die Verunreinigungen wie Blätter usw. auffängt.

Skimmer

Skimmer

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Skimmertypen und Größen die Sie bei uns bestellen können.

Unsere Einbauskimmer sind passgenau und aus Kunststoff oder Edelstahl, je nach dem was Sie benötigen, abhängig der Saugleistung, Filterpumpe und Pool - Größe. Sollten Sie nicht wissen, welcher Skimmer der passende ist oder Sie benötigen Ersatzteile, dann helfen wir Ihnen gerne weiter.

Funktion:

Der Skimmer

sitzt in der Höhe des Wasserspiegels, durch die das Schwimmbadwasser in die Filteranlage angesaugt und in den Filterkreislauf gebracht wird. Das im Sandfilter gereinigte Wasser wird durch die Einströmdüse (Einlaufdüse) wieder ins Schwimmbecken zurückgeführt.


Bei einem

Stahlwandbecken ist die Wasseroberfläche ca. 10 - 15 cm unter dem Beckenrand, so dass der Skimmer immer bis ca. zur Mitte mit Wasser bedeckt ist. Der Schmutz wird an der Wasseroberfläche (z.B. Blätter) vom Skimmer eingesaugt und alles was sich an Verunreinigungen unter der Wasseroberfläche befindet wirbelt die Düse auf und wird dann vom Skimmer erfasst. Deshalb ist die Einstellung der Einlaufdüse so wichtig. Die Einlaufdüsen sollte so eingestellt sein, dass sie in Richtung Boden weist um dort den Schmutz aufzuwirbeln.


Der Skimmer

wird in der Regel in die Seitenwand eingelassen, mit der Absaugöffnung nach innen. Ausstattung: beweglichen Klappe, die sich dem jeweiligen Wasserstand anpasst (Auftriebselement). Hinter der Skimmerklappe befindet sich ein Grobsieb, das die Verunreinigungen wie Blätter usw. auffängt.

Solarabsorber

Solarabsorber

Gefiltertes Schwimmbadwasser wird nicht, wie sonst normal üblich, auf dem direkten Weg vom Filter zum Schwimmbecken gefördert nein, sondern es fließt über die Absorber (auch Solarkollektor oder Solarrohr genannt) in denen es aufgeheizt wird, in das Schwimmbecken zurück. Das ist eine Art des effektiven Poolheizen, das mit wenig Kosten verbunden bzw. umweltfreundlich ist.

Stahlwandpool

Stahlwandpool

Dieser Schwimmbecken- Typ ist preiswert und schnell montiert. Bei Qualitätsprodukten wie von uns haben Sie Jahrelang Ihren Spaß, weil unsere Stahlwandbecken feuerverzinkt und mehrfach schutzlackiert sind. Kleinere Pools kann man einfach auf den Grasboden oder Betonboden stellen. Als Unterlage empfehlen wir unseren Unterlegvlies (auf keinen Fall alte Teppiche oder was ähnliches verwenden, das hinterlässt nachher Unterwasser unschöne Abdrücke und Sie werden sich wünschen Sie hätten das nie gemacht ). Wobei Bodenplatte oder Styrodur bei den meisten

Swimmingpools doch zu empfehlen ist. Teilweise oder komplett ins Erdreich eingelassen Pools sehen diese Schwimmbecken am professionellsten aus. Dann sieht man Ihnen nicht mehr an, dass es sich hierbei um ein Stahlwandbecken handelt.

Zu beachten gilt die Montageanleitung des jeweiligen Herstellers.

 

Stoßchlorung

Stoßchlorung

Die Stoßchlorung wird meist verwendet um Algen abzutöten, hierbei wird die 2 - 3 fache Menge an Chlorkonzentration ins Wasser gegeben. Die beste Zeit für eine Stoßchlorung ist abends, denn dann kann das Chlor die ganze Nacht einwirken und am Morgen kann man Algenreste mit dem Poolsauger einsaugen.

Für eine Stoßchlorung werden meist schnelllösliche Chlorgranulate verwendet.

Bei hartnäckigen Algenstämmen die durch Ihre dicke Schleimhülle geschützt und dadurch sehr widerstandsfähig sind, kann mit Algiziden nachgeholfen werden sowie einem mehrmaligen Stoßchloren.

Artikel pro Seite: 10 20 30 
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7) Seiten:  1 


Zurück

Tel.: +49 (0)6252 / 305 80 45
FAQ
Sitemap
Lexikon
Schwimmbecken  

 

*Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten   **UVP: unverbindliche Preisempfehlung
Pool  Swimmingpool  Rundpool  Achtformpool  Poolzubehoer  Stahlwandpool